eBay-Kauf - Zugangsdaten - Missbrauch

Suche nach Urteilen

OLG Hamm: Kein Vertragsschluss bei Missbrauch fremder eBay-Zugangsdaten

  • Datum: 2007-04-01
  • Gericht: OLG Hamm
  • Quelle: Urteil des OLG Hamm vom 16.11.2006
    28 U 84/06
    JurPC Web-Dok. 31/2007
    NJW 2007, 611
  • Aktenzeichen: 28 U 84/06

Urteilstext

Kein Vertragsschluss bei Missbrauch fremder eBay-Zugangsdaten

Der Käufer einer bei eBay angebotenen Ware verlangte Vertragserfüllung. Er berief sich dabei auf eine Kaufbestätigung des vermeintlichen Verkäufers. Dieser behauptete, die Erklärung nie abgegeben zu haben.

Das Oberlandesgericht Hamm hält den Sicherheitsstandard im Internet derzeit nicht für ausreichend, um aus der Verwendung eines geheimen Passworts auf denjenigen als Verwender zu schließen, dem dieses Passwort ursprünglich zugeteilt worden ist. Aus einer mit dem Kürzel des Passwortes eines eBay-Mitglieds versehene eBay-Kaufbestätigung, kann demnach auch dann nicht ohne weiteres das Zustandekommen eines Kaufvertrags hergeleitet werden, wenn der Betreffende bei eBay unter dem Kürzel registriert ist und dort auch bereits eine Vielzahl von Geschäften getätigt hat.

Auch ein Schadensersatzanspruch des eBay-Teilnehmers gegen denjenigen, in dessen Namen die Kaufbestätigung abgegeben wurde, kommt nur unter engen Voraussetzungen in Betracht. Der Käufer muss hierbei beweisen, dass der andere nicht nur seine eBay-Zugangsdaten an einen Dritten weitergegeben, sondern nach außen den Anschein erweckt hat, dass er von dem Dritten vertreten wird. Dieser Beweis dürfte in der Regel nur schwer zu führen sein.

Zurück

Links zum Thema Web-Sicherheit

  • Link zur Webseite von www.buerger-cert.de

    Das Bürger-CERT informiert und warnt Bürger schnell und kompetent vor Viren, Würmern und Sicherheitslücken in Computer- anwendungen.

  • Link zur Webseite von www.onlineschutz.org

    Onlineschutz.org ist ein nicht kommerzielles Projekt, welches sich zum Ziel gesetzt hat, Computerlaien das Thema Internet-Sicherheit näher zu bringen und ihm bei Problemen zu helfen.

  • Link zur Webseite von www.sicher-im-netz.de

    Der Verein 'Deutschland sicher im Netz e.V.' versorgt Verbraucher mit Informationen zu sicherheits- relevanten Themen und bietet direkte Schutzmaßnahmen an.